Fenix LR80R wiederaufladbare LED-Taschenlampe

Marke: Fenix
Verfügbarkeit Innerhalb von 6 Tagen auf Lager
Artikelnummer: LR80R
496,02 € 416,82 € ohne MwSt.
Fenix LR80R wiederaufladbare LED-Taschenlampe
Marke: Fenix
Fenix LR80R wiederaufladbare LED-Taschenlampe
Günstiger Preis
Die neue ultra-leistungsstarke wiederaufladbare Taschenlampe Fenix LR80R liefert einen extremen Lichtstrom von bis zu 18000 Lumen (ANSI) und eine Reichweite von bis zu 1130 Metern. Ihre Leistung erreicht sie mit sechs Luminus SST-70 LEDs der Spitzenklasse mit einer Lebensdauer von 50000 Leuchtstunden, die von einem internen Hochstrom-Li-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 86,4 Wh gespeist werden. Der Akku wird direkt in der Taschenlampe über einen modernen USB-C-Anschluss mit Unterstützung für Schnellladeprotokolle aufgeladen. Mit dem mitgelieferten 45-W-USB-Netzteil ist es in nur vier Stunden aufgeladen. Die Taschenlampe lässt sich über zwei Tasten steuern, mit denen die Modi für hohe und schwache Beleuchtung separat gesteuert werden können, darunter zwei versteckte Blitzmodi, SOS und Stroboskop. Aufgrund der enormen Lichtleistung ist die Taschenlampe mit einem Näherungssensor im Reflektor ausgestattet, der die Leistung automatisch auf 50 Lumen reduziert, wenn die Taschenlampe näher als etwa 6-8 Zentimeter an ein Objekt herankommt (es verhindert eine Beschädigung des Objekts durch starkes Licht und Blendung durch reflektiertes Licht). Die Taschenlampe ist mit fünf Anzeige-LEDs ausgestattet, die den Ladezustand des Akkus anzeigen. Darüber hinaus kann die Taschenlampe auch als Powerbank verwendet und zum Aufladen anderer USB-Geräte verwendet werden. Die Taschenlampe verfügt im Basispaket über einen abnehmbaren Griff, an dem eine Aufhängeöse und ein Stativgewinde befestigt werden können. Die Taschenlampe kann in der Hand getragen werden, oder mit Hilfe eines Gurtes bequem über der Schulter oder auf einem Stativ befestigt und als stationäre Beleuchtung verwendet werden. Diese Suchtaschenlampe eignet sich besonders für Rettungs- und Aufklärungseinsätze. Es eignet sich auch perfekt für die Bewachung großer Objekte oder für alle Taschenlampen-Enthusiasten. Es wird sowohl Profis als auch die anspruchsvollsten Benutzer begeistern. Alle Parameter der Taschenlampe (Lichtstrom, Batterielebensdauer, Wasserdichtigkeit, Reichweite und Stoßfestigkeit) werden gemäß der Norm ANSI/NEMA FL 1-2009 gemessen. Parameter der Fenix LR80R Taschenlampe Die Lichtquelle sind sechs moderne Luminus SST-70 LEDs mit einer Lebensdauer von 50000 Stunden. Insgesamt 10 Beleuchtungsmodi in zwei Gruppen: High-Modi: 18000 Lumen (2 Stunden) -> 12000 Lumen (2,25 Stunden) -> 6000 Lumen (2,8 Stunden) -> 3000 Lumen (5,1 Stunden). Niedrige Modi: 1000 Lumen (15,7 Stunden) -> 450 Lumen (39 Stunden) -> 150 Lumen (92 Stunden) -> 50 Lumen (300 Stunden) -> Stroboskop (6000 Lumen) -> SOS (150 Lumen). Es verwendet einen im Gehäuse verbauten Hochstrom-Li-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 86,4 Wh (12000 mAh/7,2 V). Das Aufladen eines vollständig entladenen Akkus mit dem mitgelieferten 45W USB-C-Netzteil dauert ca. 4 Stunden. USB-Ausgang zum Aufladen externer USB-Geräte. Zum Beispiel Mobiltelefone, GPS-Navigation und andere tragbare Elektronik. Der sechsteilige, glatte Parabolreflektor erzeugt einen Lichtkegel mit einer extremen Reichweite von bis zu 1130 Metern (318000 cd). Die Taschenlampe hat einen Speicher und schaltet sich immer im zuletzt eingestellten Modus innerhalb der Modusgruppe ein (gilt nicht für Blitzmodi). Abmessungen: 25,9 cm (Länge) x 5,4 cm (Körperdurchmesser) x 10,8 cm (Reflektordurchmesser). Gewicht 1636 Gramm (inkl. Akku). Status-LEDs an den Bedientasten zur Anzeige des Ladezustands des Akkus. Hergestellt aus gehärtetem A6061-T6 Flugzeugaluminium. Strapazierfähige, kratzfeste Oberfläche - Typ III harteloxiert. Stoßfest gegen Stürze aus einer Höhe von 1 Meter. Wasser- und staubdicht nach IP68-Standard (30 Minuten lang unter Wasser in 2 Metern Tiefe getestet). Gehärtete, ultraklare Glaslinse mit Antireflexbeschichtung. Trapezgewinde mit erhöhter Verschleißfestigkeit. Sie ist in der Lage, selbstständig an einem flachen Ort zu stehen und als Kerze zu dienen. Solider Metallgriff für einen bequemen Griff (abnehmbar). Der Griff kann mit einem Gewinde versehen werden, um es an ein Stativ zu schrauben oder einen Gurt zu befestigen. Das Paket enthält einen internen Akku, ein 45-W-USB-C-Netzteil, ein USB-C-Ladekabel, einen Adapter für einen Schultergurt und Stativgewinde, einen Schultergurt und einen Ersatz-O-Ring. Wie benutzt man: Möglicherweise befindet sich ab Werk eine Isolierkappe auf der Batterie. Entfernen Sie es, bevor Sie es zum ersten Mal verwenden. Die Steuerung der Taschenlampe funktioniert in Form von zwei Leistungsgruppen. Die rechte Taste steuert die Hochleistungsmodi und die linke Taste die Energiesparmodi und die versteckten Blitzmodi. Wenn Sie die linke oder rechte Taste 0,5 Sekunden lang gedrückt halten, schaltet sich die Taschenlampe in den zuletzt eingestellten Leistungsmodus innerhalb der ausgewählten Modusgruppe ein (linke Taste = niedrige Modi, rechte Taste = hohe Modi). Durch Drücken der linken Taste wird dann zwischen 50 - 150 - 450 - 1000 Lumen gewechselt und durch Drücken der rechten Taste wird zwischen 3000 - 6000 - 12000 und 18000 Lumen umgeschaltet. Wenn Sie die rechte Taste 1,2 Sekunden lang gedrückt halten, aktivieren Sie immer den höchsten Modus von 18000 Lumen (auch aus dem ausgeschalteten Zustand). Wenn Sie die linke Taste 1,2 Sekunden lang gedrückt halten, schaltet die Taschenlampe in den Strobe-Modus, und durch erneutes Drücken der Taste wird auf SOS umgeschaltet. Die Taschenlampe wird ausgeschaltet, indem Sie eine beliebige Taste 0,5 Sekunden lang gedrückt halten, genau wie beim Einschalten. Die Bedientasten können gesperrt werden, um ein spontanes Einschalten zu verhindern, z.B. beim Transport im Gepäck - im ausgeschalteten Zustand beide Tasten drücken und mindestens 3 Sekunden gedrückt halten, dann blinkt die Taschenlampe, um anzuzeigen, dass sie verriegelt ist. Zum Entsperren müssen Sie beide Tasten drei Sekunden lang gedrückt halten. Ein versehentliches Einschalten kann auch durch Lösen des Taschenlampenkörpers verhindert werden, wodurch der elektrische Kontakt zwischen Taschenlampenkopf und Akku unterbrochen wird. Aufladen - Klappen Sie die Gummiabdeckung des Ladesteckers ab und stecken Sie das Kabel in den USB-C-Anschluss der Taschenlampe, stecken Sie das andere Ende in den USB-C-Anschluss des mitgelieferten Ladeadapters. Die Anzeige-LEDs an der Taschenlampe blinken während des Ladevorgangs von links nach rechts, um den Ladestatus anzuzeigen. Wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist, leuchten alle fünf Anzeige-LEDs dauerhaft. Wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist, verschließen Sie den Stecker gründlich mit einer Gummikappe. Während des Ladevorgangs kann die Taschenlampe nur im niedrigsten Modus mit einer Leistung von 50 Lumen verwendet werden. Aufladen externer USB-C-Geräte (Powerbank-Funktion) - Öffnen Sie die Gummiabdeckung des USB-Anschlusses und schließen Sie das Gerät, das Sie aufladen möchten, mit einem geeigneten USB-Kabel an (nur USB-C-Geräte können mit dem mitgelieferten Kabel aufgeladen werden). Um die Powerbank-Funktion zu aktivieren, muss eine der Bedientasten kurz gedrückt werden. Wenn der Ladevorgang beginnt, beginnen die Anzeige-LEDs von rechts nach links zu blinken, um den Batteriestatus anzuzeigen. Wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist, achten Sie darauf, den USB-C-Anschluss mit einer Gummikappe ordnungsgemäß abzudichten. Während der Nutzung der Powerbank-Funktion kann die Taschenlampe in allen Modi verwendet werden. Anzeige des Batterieladezustands - nach einem kurzen Tastendruck leuchtet die Anzeige-LED 3 Sekunden lang auf und zeigt den Ladezustand des Akkus an (die Taschenlampe muss ausgeschaltet sein). Fünf leuchtende LEDs bedeuten, dass der Akku zu 80-100 % geladen ist, vier leuchten bei 60-80 %, drei leuchten bei 40-60 %, zwei bei 20-40 % und eine leuchtet zeigt an, dass der Akku zu weniger als 20 % geladen ist. Intelligenter Überhitzungsschutz - nach Überschreiten der Temperatur von 60 °C reduziert die Taschenlampe die Leistung automatisch schrittweise in kleinen Schritten, um eine Überhitzung zu vermeiden. Nach dem Abkühlen kann er wieder in die höchsten Leistungsmodi umgeschaltet werden. Der Näherungssensor im Reflektor reduziert die Leistung automatisch auf 50 Lumen, wenn die Taschenlampe weniger als etwa 6-8 Zentimeter an ein Objekt herankommt (er verhindert eine Beschädigung des Objekts durch starkes Licht und Blendung durch reflektiertes Licht). Achtung Zerlegen Sie die versiegelten Teile der Taschenlampe nicht selbst, da sonst die Garantie erlischt. Der Akku hat keinen Memory-Effekt, er kann jederzeit, auch nach jeder kurzen Nutzung, wieder aufgeladen werden. Wenn die Gummischutzringe nach längerem Gebrauch beschädigt erscheinen, tauschen Sie sie aus. Die Ringe müssen auch geschmiert werden, um eine Erosion des Gummis zu verhindern. Wenn Sie diese Regeln befolgen, ist die Taschenlampe ordnungsgemäß vor Wasser geschützt. Wenn die Taschenlampe flackert, nicht in höhere Leistungsmodi wechselt oder nicht aufleuchtet, kann dies einen der folgenden Gründe haben: Der Akku ist entladen, bitte laden Sie ihn auf. Der Körper der Taschenlampe ist locker, ziehen Sie ihn fest. Garantie Fünf Jahre Garantie auf die Taschenlampe, zwei Jahre Garantie auf den Akku und das Ladegerät.
Kategorie: LED-Taschenleuchten
Gewicht: 1.636 kg

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Dieses Feld nicht ausfüllen: