Zahlungsbedingungen und -weisen

Um einen reibungslosen Ablauf der Warenlieferung sicherzustellen, bieten wir eine ganze Reihe von Weisen, wie die ausgewählten Waren in bar oder bargeldlos zu bezahlen sind.

Die meisten Lieferungen erfolgen gegen Nachnahme – wünschen Sie es nicht, die Waren in bar bei der Übernnahme (z. B. aus Gründen von der großen Finanzsumme) zu bezahlen, bieten wir auch andere Weisen an: Online Überweisungen durch Vermittlung von eBank, Vorauszahlungen, die Zahlungen gegen Rechnung (für ausgewählte Kunden) usw.

Unser eShop akzeptiert ebenfalls die Zahlungskarten - diese Zahlunsart empfehlen wir nur für die Online Einkäufe (Die Verkaufsstellen sind mit Zahlungsterminals nicht ausgestattet - und die Ausführung der Zahlung bei der persönlichen Warenübernahme hätte unnötige Verzögerungen zur Folge).

Die für Ihre Person / Firma geeigneten Zahlungsarten werden Ihnen vom System im Verlauf des Bestellungsassistenten automatisch angeboten

Bei Anforderungen auf die atypische Zahlungsart (eine der Formen von Leasing u. dgl.) setzen Sie sich bitte mit unseren Händlern in Verbindung.

Tip: In den außerordentlichen Situationen – beispielsweise vor dem Ende des Geschäftsjahres, wann ein erhöhtes Interesse am Einkauf der von der Steuerbemessungsgrundlage anerkennbar abziehbaren Positionen besteht, die jedoch mit Hinsicht auf außergewöhnliches Interesse im verlangten Termin nicht mehr verfügbar sind, empfehlen wir, die Zahlung von den ausgewählten Waren in der Form einer Vorauszahlung zu realisieren, da die Subjekte , welche die Doppelbuchhaltung nicht führen, das Zahlungsdatum - und nicht die Warenübernahme (in Abhängigkeit davon, was früher auftritt) als entscheidend haben. Die Warenlieferung seibst ist dann im kürzestmöglichen Termin abgewickelt.