Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten

IDENTITÄT UND KONTAKTDATEN DES VERWALTERS

  • Der Verwalter Ihrer persönlichen Daten ist die Handelsgesellschaft unitechnic.cz s.r.o., mit Sitz in U Vysočanského pivovaru 701/3, 190 00 Praha 9, Czech Republic, Identifikationsnummer: 27425134 (nachstehend nur „Verwalter“ genannt).
  • Die Kontaktdaten des Verwalters lauten wie folgt: Zustellungsadresse Topolová 483, 250 67 Klecany, Czech Republic, E-Mail-Adresse obchod@uni-max.cz, Telefon +420 266 190 190.
  • Der Verwalter hat keinen Datenschutzbeauftragten ernannt.

RECHTLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN

  • Die gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist Ihre Zustimmung, die Sie hiermit dem Verwalter im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) Verordnung (EG) Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Allgemeine Verordnung über den Schutz personenbezogener Daten) (nachfolgend nur „Verordnung“) erteilen.

ZWECK DER VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN

  • Der Zweck der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten besteht darin, Geschäftsmitteilungen zu versenden und andere Marketingaktivitäten Ihres Verwalters gegenüber Ihrer Person durchzuführen.
  • Seitens des Verwalters kommt es zu keiner automatischen Entscheidungsfindung im Sinne von Artikel 22 der Verordnung.

AUFBEWAHRUNGSDAUER PERSÖNLICHER DATEN

  • Ihre persönlichen Daten werden durch den Verwalter bis zum Widerruf Ihrer Zustimmung gespeichert.

WEITERE EMPFÄNGER DER PERSÖNLICHEN DATEN

  • Empfänger Ihrer persönlichen Daten werden Personen sein, die Marketingdienstleistungen für den Verwalter sicherstellen:
  1. Marketingagenturen, die Werbetätigkeiten für den Verwalter durchführen
  2. Analysetools, die anonymisierte personenbezogene Daten verarbeiten, um statistische Daten abzurufen
  • Der Verwalter beabsichtigt nicht, Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland (an ein Nicht-EU-Land) oder eine internationale Organisation zu übermitteln.

RECHTE DES DATENSUBJEKTS

Unter den in der Verordnung festgelegten Bedingungen haben Sie das Recht, den Zugang zu Ihren persönlichen Daten vom Verwalter zu verlangen, das Recht auf Korrektur oder Löschung Ihrer persönlichen Daten oder die Einschränkung ihrer Verarbeitung, das Recht auf Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und das Recht auf die Übertragbarkeit Ihrer persönlichen Daten.

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre dem Verwalter erteilte Zustimmung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widerrufen. Davon nicht betroffen ist die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vor dem Widerruf der Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wie folgt widerrufen: durch einen per E-Mail an die Adresse trade@uni-max.cz oder schriftlich per Post an die oben angegebene Zustelladresse abgesendeten schriftlichen Antrag.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass durch die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gegen die Verordnung verstoßen wurde oder wird, haben Sie unter anderem das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen.

Sie sind nicht verpflichtet, Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu gewähren. Die Angabe Ihrer persönlichen Daten ist keine rechtliche oder vertragliche Anforderung und auch keine Voraussetzung für den Abschluss eines Vertrags.

Sie haben jederzeit das Recht, Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke einschließlich des Profilings zu erheben, wenn das Profiling dieses Direktmarketing betrifft. Falls Sie einen Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke erheben, werden Ihre persönlichen Daten für diese Zwecke nicht mehr verarbeitet.